Positives Signal für Patientenrechte

Patientenrechte stärken und zugleich Kliniken und Krankenhäuser ins Rampenlicht heben, in denen Patientenrechte und Patientendialog großgeschrieben werden – das ist das Ziel des seit 2016 jährlich am 26. Januar stattfindenden, bundesweiten Tag des Patienten. Konzeptionell-ideeller Träger dieses Aktionstages ist die Initiative Patientendialog, ein Zusammenschluss verschiedener Verbände und Akteure der Gesundheitsbranche wie etwa Bundesverband Beschwerdemanagement für Gesundheitseinrichtungen e. V. (BBfG), Bundesverband Patientenfürsprecher in Krankenhäusern e. V. (BPiK) sowie die auf Gesundheitskommunikation spezialisierte Visioness GmbH. Mit Plattformen wie dem Award Patientendialog und dem Tag des Patienten verfolgen wir das Ziel, die Situation und Rolle der Patienten im Gesundheitswesen durch Information, Mitwirkung und Mitentscheidung zu stärken und zu verbessern.